Quentins neue Wohnung in Langenrohr…

Mittagessen im Gasthaus Burchhart…

wir bekommen neue Hühner…

Mit dem Salamander auf den Schneeberg…

Laurins erste Tage beim Bundesheer…

Naturpark Sparbach…

Unser 25. Hochzeitstag…

Nachdem unser Plan – unseren 25. Hochzeitstag in Las Vegas zu feiern – wegen COVID-19 leider nicht durchführbar war, mussten wir uns was anderes einfallen lassen.
Somit bereitete ich für Niki eine riesen Überraschungsfeier vor – zwar nicht so wie vorerst geplant mit der ganzen Großfamilie und allen Freunden, denn auch hier machte uns Corona einen Strich durch die Rechnung.

Dafür gab es dann folgende Überraschung:
Ich überraschte Niki und holte sie mit einem tollen Rosenstrauß (Hofer, 2.99€) von der Arbeit ab! Im Auto bot ich ihr die Entscheidung entweder neue Ringe für unseren Hochzeitstag oder eine Handtasche von Louis Vuitton zu bekommen. Danach fuhren wir zu Louis Vuitton 😉
Da aber das Geschäft meines Vertrauens (Amazon) leider den „Notring“ (also falls sie sich für die Tasche entscheidet) nicht zeitgerecht geliefert hat, machten wir am Heimweg noch einen Abstecher um einen Ring für Niki bei Swarovski zu kaufen.
Auf der Heimfahrt erzählte ich ihr von der nächsten Überraschung… Wir machen ein Familienshooting im Rockabilly / Elvis Style…
Zuhause angekommen bogen wir rechts zu Lina ab und dort wartete auch schon Christina und eine Auswahl von 3 Kleidern (natürlich auch vom Geschäft meines Vertrauens) auf uns! Schnell war ein Kleid ausgesucht und Christina machte sich an Frisur & Makeup!
Ich nutzte die Zeit und machte mich auch mal frisch – ich war vorher absichtlich noch nicht duschen und rasieren – und begrüßte mal die Gäste, die sich zwischenzeitlich in unserem Wohnzimmer eingefunden hatten!
Langsam ahnte aber auch Niki, dass es sich nicht nur um ein Familienshooting handeln würde…

Zwischenzeitlich bekam ich auch von unserem Standesbeamten Manuel die Nachricht, dass sich alles ausgehen würde (er reiste mit Silvia und seinem neu erstandenen Auto direkt aus Riga an…) und somit nahm alles seinen geplanten Lauf!

Los ging es – der Hofer-Rosenstrauß wurde durch einen von meiner Mama & Birgit vorbereiteten wunderschönen Brautstrauß getauscht und wir gingen musikbegleitet (Danke Andi) zur vorbereiteten „Wedding-Chapel“ in unserem Wohnzimmer wo auch die Hochzeitsgesellschaft schon neugierig auf uns wartete!

Die Planung und Durchführung des Live-Streams in einer geschlossenen Facebook-Gruppe durch mein Schwesterherz Birgit ermöglichte somit auch den „ausgelandenen“ Gästen die Zeremonie live zu verfolgen!

Es wurde eine sehr romantische, rührende aber auch sehr lustige Feier im kleinsten Rahmen!

Danke an alle Beteiligten, Mitwirkenden und natürlich auch einen herzlichen Dank an alle Zuschauer!

Auf die nächsten 25 Jahre!!!

Ben-Phineas…

mit Jonas in Tulln am Spielplatz…

im Familypark St. Margarethen…

Hochzeitsfeier von Jürgen & Silvia…

mit dem MoToMobil nach Dresden…

In der Garten Tulln…

Walter & Laurin übergeben Ben seine Geburtstagsgeschenke…

Übers Wochenende nach Jesolo…

Ben bekommt von Moni ein Geburtstagsgeschenk…

Ben-Phineas…

Sommerrodeln in Mauerbach…

Ben-Phineas 3. Geburtstag…

Linas Schlafzimmer bekommt einen neuen Boden…

Mehr lesen